Quadro-Keilrahmen

Ich habe vor einiger Zeit Quadro-Keilrahmen gemalt

Quadrato-Logo

Material:

  • Quadratologo-Leinwand
  • 3 Farben + weisse Farbe
  • 1 Pinsel
  • Material zum Einstreuen oder Einlegen

    So geht es:

    Suche dir 3 Farben aus + weiße Farbe. Du benutzt während des Malens nur 1 Pinsel. Mit diesem einen Pinsel wird OHNE den Pinsel zu reinigen die ganze Zeit gemalt.

    Du fängst irgendwo auf dem Rahmen an und malst einfach drauf los ... Es entspannt und macht richtig viel Spaß. Du gehst mit dem Pinsel in die verschiedenen Farben und geht von Quadrat zu Quadrat ...

    Quadrato-Logo

    Wir haben während des Malens dann direkt kleine Dinge eingearbeitet: Spiegel, Kugeln, Steine, Glimmer, Federn, etc ...

    Quadrato-Logo

Sonne im Herzen ...

Ein Keilrahmen mit einer Sonne. Dieses Bild habe ich vor Jahren mal einer Kollegin geschenkt. Mit Hilfe von vielen fleißigen Kinderhönden hatte die Kollegin ein tolles Geburtstagsgeschenk.

Sonne

Material:

  • Keilrahmen
  • Heißkleber
  • Juteband
  • Pinsel
  • Farben: weiß, geld, orange, rot

    So geht es:

    Ich habe als erstes die Juteschnüre für die Sonne aufgeklebt. Dazu habe ich den Heißkleber genommen. Die Arbeit habe ich übernommen, weil ich Sorge hatte, dass die Kinder sich die Finger verbrennen ...

    Dann haben 2 Kinder mit dem Malen begonnen. Sie gehen in die 1. und 2. Klasse. Als erstes wurde das Bild gelb grundiert (außerhalb der Sonne) und in die noch feuchte Farbe haben die Kinder direkt die orange Farbe hineingetupft. Sie haben dann Glimmer auf die feuchte Farbe gestreut.

    Nun kamen die Strahlen an die Reihe. Erst gelb getupft und eine orange Zackenlinie hineingezogen.

    Das Innenleben der Sonne, in Schneckenform habe die Kinder dann mit weiß, rot, orange und gelb gestaltet. Das Weiß wurde genutzt um das kräftige Rot aufzuhellen.

    Sonnenspirale

    Die Kinder lieben Glimmer, wie man auch auf dem Bild unschwer erkennen kann. Ich hoffe, meiner Kollegin gefällt es.

    Die Kinder haben das Bild mit ein wenig Hilfe von mir gestaltet, aber zu 80 % alleine und waren richtig stolz darauf. Ich habe ihnen nur gezeigt, wie man die Farben mischt, wie das Ineinandertupfen geht und Farbverläufe entstehen auf einer großen Pappe. Die Kinder wollen sich nun auch solche Bilder für zu Hause machen und ich habe ihnen für nächste Woche dann Holzzuschnitte versprochen, so dass jeder in seinen Lieblingsfarben arbeiten kann.

Back to top