Federengelchen

Hier nun eine einfache und schöne Dekoidee für den Tannenbaum oder einen Adventsstrauch ...

Federengel

Material:

  • Federn
  • Holzkugeln
  • Holzsterne
  • Heißkleber
  • Fineliner
  • Perlen
  • Draht

So geht es:

Die Feder wird mit Heißkleber in die Holzkugel gesteckt und dort festgeklebt. Auf die Holzkugel ein Gesicht malen, oben auf den Kopf den Holzstern festkleben. Zur Aufhängung wird eine Perle mit Draht festgeklebt.

Einfach und schnell zusammengesetzt und wie Ihr in der Kurzanleitung lesen könnt, viel Kleberei ...

Adventskranz

Zur Adventszeit gehört ein Adventskranz. Wir haben in diesem Jahr unseren selber gemacht mit Fröbelsternen, Feder-Engelchen und allerlei Dekokram ...

Adventkranz 2012

Mit frischem Tannengrün wurde der Kranz umwickelt und nachem die Kerzen platziert waren wurde die Dekosachen angebracht. Fröbelsterne, selbstgemachte Federengelchen und kleine Tannenbaumkugeln. Eine einfache und schlichte Deko.

Traumhaft schön sind die Kerzen. Wenn sie im Dunkeln leuchten, dann sieht man den Schein durch die kerze durchgehen, bis hinab auf den Kerzenteller.

Adventkranz 2012

Gesteck - variabel zu gestalten

Hier seht Ihr nun ein Grundgerüst für ein Gesteck. Dieses Grundgerüst kann man je nach Jahreszeit variabel gestalten. Ich habe es zur Zeit auf dem Esstisch stehen in Rot-Weiß gehalten, passend zum Advent.

Tischdeko Advent

Die Hestellung ist recht simpel. Ihr baut Euch ein Drahtgerüst und an diesem befestigt Ihr mit Draht und Heißkleber die Holzäste. Das Grundgerüst bei mir besteht aus einem Hasendraht.

Grundgerüst Holzgesteck

Auf diesem Gurndgerüst befestigt Ihr soviele Holzzweige, wie Ihr möchtet und es schön findet. Da sich der Heißkleber lösen kann, habe ich viele zusätzlich mit Draht befestigt.

Grundgeruest

Bei der Dekoration ist der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Jeder so wie er mag und was Euch gefällt.

 Nahansicht Gesteck

 

Holzengel

Hier seht Ihr einen Holzengel, den ich auf einem Kreativmarkt selber gemacht habe.

Engel aus Holzscheiten

Material:

  • Holzscheit / Kaminholz
  • Gipsbinden
  • feste Pappe
  • Styroporkugeln
  • Draht, Nägel, Schraube

So geht es: 

In den Holzscheit wird eine Schraube eingedreht und an dieser Schraube wird später der Kopf befestigt.

Die Styroporkugel und die Flügel aus Pappe werden mit Gipsbinden umwickelt. Nach dem Trocknen wird der Flügel an den Holzscheid genagelt und der Kopf auf die Schraibe gesteckt.

Als Deko habe ich vorne an den Engel noch Holzsterne genagelt.

Ich hatte auf einem Weihnachtsmarkt noch kleine Holzengel geklauft, dieses Jahr sind die Engel anscheinend voll im Trend.

2 kleine Engel aus Holzscheiten

 

Back to top